Die besten Kunst- und Kulturfestivals in Österreich diesen Sommer

Spread the love

 

Sommerzeit ist Festivalzeit! Überall gibt es tolle Möglichkeiten, draußen Kunst und Kultur zu erleben – Musik, Tanz, Theater, Kino, Interdisziplinäre Kunst, und, und, und … hier ist für jede und jeden etwas dabei. Diesmal geben wir euch einen kleinen Überblick über die besten Kunst- und Kulturfestivals in Österreich diesen Sommer!

Fährst du gerne für mehrere Tage auf ein Festival, zeltest dort und wanderst von Bühne zu Bühne? Klapperst du lieber die vielen Open-Air-Kinos ab? Oder fährst du lieber aufs Land und genießt dort gemütlich Theater oder Kabarett nach einem Sprung ins kühle Wasser? Es gibt auf jeden Fall viele Möglichkeiten, diesen Sommer Kunst und Kulturfestivals zu erleben! Wir haben uns die Festivals in Österreich diesen Sommer angesehen und euch ein paar Highlights zusammengestellt.

Musik und Tanz

Wer auf Musik steht, hat sowieso die Qual der Wahl: von Klassik bei den Salzburger Festspielen (18. Juli – 31. August) oder dem Grafenegg Festival (13. August – 4. September) über Pop/Rock beim Popfest Wien (28. Juli – 31. Juli; freier Eintritt) oder beim FM4 Frequency Festival (18. August – 20. August, St. Pölten) – um nur einige wenige zu nennen. Rund um Afrika dreht sich alles bei den Afrikatagen in Wien vom 22. Juli bis 8. August – mit Stargast Damian Marley!

Konzert Afrikatage Wien

Keine Konzerte, aber Konzertmitschnitte und Musikfilme gibt es den ganzen Sommer über beim Filmfestival am Rathausplatz bei freiem Eintritt (2. Juli – 4. September) mit seinem vielfältigen Programm: hier könnt ihr dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, den Toten Hosen oder einer Oper lauschen.

Und für Tanzinteressierte gibt es wie jeden Sommer bei Impulstanz (7. Juli – 7. August, Wien) ein wahnsinnig tolles Angebot an zeitgenössischem Tanz sowie Workshops.

Theater, Kabarett und Literatur

Theater- und Kabarettfans finden z. B. bei den Komödienspielen Porcia (8. Juli – 31. August, Spittal an der Drau) gute Unterhaltung. Warum nicht mal nach einer Wanderung ins Theater? Berge und Kultur lassen sich hervorragend beim Kultur.Sommer.Semmering (8. Juli – 4. September) oder bei den Festspielen Reichenau (2. Juli – 6. August) am Fuße der Rax verbinden.

Szene des Theaterstücks Die Möwe bei den Reichenauer Festspielen

„Die Möwe“ bei den Festspielen Reichenau © Lalo Jodlbauer

 

Lesungen junger sowie etablierter AutorInnen könnt ihr jeden Donnerstag bei den O-Tönen im Wiener MuseumsQuartier lauschen (7. Juli – 25. August).

Filme

Wenn die Sonne untergeht heißt es Film ab! Sommerkinos unter freiem Himmel gibt es in zahlreichen Städten und Orten in ganz Österreich, wo sollen wir da nur anfangen? In Wien gibt es z. B. das Kino am Dach, das oben genannte Filmfestival am Rathausplatz oder das Kino wie noch nie im Augarten, um nur einige Freiluftkinos zu nennen. In St. Pölten und Baden zeigt das Cinema Paradiso ausgewählte Filme unter freiem Himmel, in Graz das Lesliekino, und ihr findet bestimmt auch welche in eurer Nähe!

Open Air Kino in Wien

Kino wie noch nie im Wiener Augarten © Filmarchiv Austria – Severin Dostal

 

Interdisziplinär/Sonstiges

Interdisziplinär geht es auf dem Elevate Festival in Graz zu, Kunst und Diskurs vereint; am Abend gibt’s dann Musik und Party (Stargast ist dieses Jahr Peaches) – nur noch bis 17. Juli! Auch das FAQ Bregenzerwald (29. August – 4. September) bietet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Lesungen, Diskussionsrunden, Konzerten und Kulinarik.

Straßenkunst

Sommer ist auch Zeit der Straßenfestivals! Österreich hat in Linz und Graz zwei etablierte Veranstaltungen, die die Stadt in eine große Kunstbühne verwandeln.

Das Pflasterspektakel findet vom 21. bis 23. Juli an verschiedenen Orten in der Linzer Innenstadt statt, also nichts wie hin! La Strada in Graz feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem tollen Programm (29. Juli – 6. August).

Straßenmusiker bei einem Festival

La Strada in Graz: Orchestre International du Vetex © Piotr Spigiel

 

Beim Calle Libre Festival in Wien dreht sich alles um Street Art und Graffiti – diesmal gibt’s sogar ein eigenes Festivalgelände am Nordbahnhof!

 

Wir hoffen, ihr habt ein passendes Kunst- und Kulturfestival in Österreich für euch gefunden! Neben Festivals gibt es auch in Österreichs Museen, Theatern, Schlössern, Konzerthäusern, etc. viel zu entdecken – einen Überblick findet ihr in unserem neu erschienenen „Kulturkompass Österreich 2022“.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.