LinksLinks2
Jetzt mobile Audioführungen direkt ins Wohnzimmer holen und dabei Kunstschaffende unterstützen! Get your mobile audio tours directly into your living room and support local artists!

Digitale Ausstellungen und Museumstouren für zuhause

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  

Vermisst du es auch, interessante Ausstellungen und Museen besuchen zu können? Mittlerweile dauert es einfach schon zu lange – es ist höchste Zeit für Kulturgenuss. Einige Museen und Galerien haben zwar bereits ihre Tore geöffnet, doch nach wie vor ist es nicht ratsam, sich zu häufig im öffentlichen Raum und überhaupt in großen Menschenmengen aufzuhalten. Wir haben eine gute Neuigkeit für dich! Um hervorragende Museen und Ausstellungen zu sehen, muss du nicht unbedingt das Haus verlassen. Zum Glück geht das jetzt auch in völliger Sicherheit zuhause! Auf der Plattform von Cultural Places zeigen wir digitale Ausstellungen und Musemstouren, die du mit dem Gerät deiner Wahl ganz einfach auf dem Sofa genießen kannst.

Hier stellen wir dir unsere Ausstellungen und Touren für zuhause vor …

Die neue digitale Kunstaustellung: Lachen ist ansteckend

Eines kann man auch in schwierigen Zeiten immer tun, um die Stimmung zu heben: lachen! Humor entspannt und macht es leichter, mit schwierigen Situationen umzugehen. Seit dem Ausbruch der Coronakrise hat sich der Alltag gründlich verändert. Währenddessen sind rund um das Thema Corona einige witzige Cartoons entstanden, die uns trotz allem zum Schmunzeln bringen.

Wir freuen uns, dir eine weitere digitale Kunstausstellung auf der Plattform von Cultural Places präsentieren zu dürfen: „Lachen ist ansteckend“. Sie ist in Zusammenarbeit mit Cartoonisten und verbindet originelle und witzige Cartoons mit den Kommentaren der zeichnenden Kunstschaffenden. Diese erzählen, wie die Coronakrise ihr Leben verändert hat und wie sie damit zurechtkommen.

Wenn du die soziale Distanz mit Spaß überwinden möchtest, ist diese Ausstellung genau das Richtige für dich. Wetten, dass du spätestens nach ein paar Minuten lachen musst?

Ausstellung besuchen →

Vienna United: Wiener Kunstschaffende gegen Einsamkeit

Für die digitale Kunstausstellung „Vienna United“ hat unser Content-Team zehn Wiener Kunstschaffende ausgewählt. Sie gewähren uns Einblick, welche Auswirkungen die Isolation und die weltweite Situation auf ihr Schaffen haben und auf welche Weise die derzeitige Lage in ihre kreativen Prozesse eingeflossen ist.

Die aufsehenerregenden Werke dieser jungen Kunstschaffenden zeigen, wie die Tatsache, mit sich selbst alleine zu sein, den Blick auf den eigenen Körper und auf die Umwelt beeinflusst. Das Leitmotiv der Bilder, Grafiken, Performances und Musik dieser Ausstellung ist die Bewältigung der Einsamkeit in der Selbstisolation und die Einsamkeit an sich. Die Isolation betrifft uns alle und gerade deshalb ist es so wichtig, zusammenzuhalten. Genau so wichtig ist es, gut mit sich selbst auszukommen – in diesem Sinn kann diese Zeit der Isolation auch eine Chance sein.

Durch diese Tour bekommst du sicherlich Ideen und Inspirationen, wie du mit Einsamkeit und anderen Gefühlen, die die Krise hervorruft, umgehen kannst.

Ausstellung besuchen →

AY, Digital Collage, Filmstill, 2019
© Andreas Hnat

Eine Tour durch die Wiener Secession

Hast du dich jemals gefragt, was es eigentlich mit der Wiener Secession auf sich hat, und wieso sie als „Goldenes Krauthappl“ bezeichnet wird? Wusstest du, dass das beeindruckende Ausstellungsgebäude ganz in der Nähe des Karlsplatzes das Epizentrum des Wiener Jugendstils war? Die Gründungsmitglieder der Wiener Secession gingen eigene Wege. Sie kehrten den altbackenen Anschauungen und Gepflogenheiten der damaligen etablierten Kunstwelt den Rücken und verwirklichten ihr eigenes Kunstkonzept. Als Symbol der Vereinigung der Künste und einer neuen, unbeschränkten Ästhetik schufen die Mitglieder der Wiener Secession dieses wundervolle Gebäude, das Raum für ihre künstlerischen Träume, Ausstellungen und Ateliers bot.

Wir tauchen ein in die Geschichte der Wiener Secession und erfahren mehr über die Kunstschaffenden, die ihr angehörten. Zu sehen sind die erstaunlichen Kunstwerke, die in der Wiener Secession ausgestellt sind. Darunter befindet sich der berühmte Beethovenfries von Gustav Klimt, eines der Meisterwerke des europäischen Jugendstils.

Ausstellung besuchen →

Wiener Secession
(cc) Andrew Moore / CC BY-SA 2.0

Entdecke das Madame Tussauds Museum in Wien – das berühmteste Wachsmuseum der Welt

Wenn es um Museen geht, hat Wien einiges zu bieten. Auch Madame Tussauds ist in Wien vertreten und jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich das berühmteste Wachsmuseum der Welt in aller Ruhe anzusehen. Dort kannst du über 80 weltberühmten Persönlichkeiten – als Wachsfiguren – virtuell Auge in Auge gegenüberstehen.

Hier findest du Kaiser, Kaiserinnen, Kunstschaffende und SportlerInnen unterschiedlichster Disziplinen. Kaiser Franz Joseph und seine Frau Sisi, Wolfgang Amadeus Mozart, Falco, Maria Theresia und Gustav Klimt sind nur einige der local heros, die hier auf dich warten. Internationale Stars sind natürlich auch dabei. Um wen es sich handelt, verraten wir nicht. Finde es am besten selbst heraus!

Durch diese Ausstellung führt uns niemand anders als die Gründerin des Museums selbst: die Künstlerin und Geschäftsfrau Marie Tussauds. Sie erzählt dir alles über die Wachsfiguren und darüber hinaus Spannendes aus ihrem eigenen Leben.

Ausstellung besuchen →

Madame Tussauds Museum in Wien – das berühmteste Wachsmuseum der Welt

Diese vier Ausstellungen und Touren sind Teil des kürzlich gestarteten Projekts #WirAlleSindKultur. Ausgehend von der Tatsache, dass sich Museumsbesuche aufgrund der Gesundheitskrise und dem Social Distancing schwierig gestalten, haben wir beschlossen, den Berg zum Propheten zu bringen, solange der Prophet nicht zum Berg kommen kann. Auf diese Weise kannst du Kunst und Kultur risikofrei zuhause genießen, denn schließlich ist Kunst und Kultur ein Teil von uns allen, oder anders gesagt #WirAlleSindKultur.

Mit dem Kauf dieser digitalen Ausstellungen und Tourenen unterstützt du die österreichische Kulturszene, denn von jedem Kauf gehen 50% des Nettoerlöses an die mitwirkenden Kunstschaffenden bzw. Kulturinstitutionen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Also, bleib zuhause, genieße die Ausstellungen und leiste zusätzlich einen Beitrag zur Unterstützung der Kulturszene! Und übrigens, bleib auf dem Laufenden, denn wir bereiten noch weitere digitale Kunstausstellungen für dich vor.

Ähnliche Beiträge
Antike Statue mit VR Brille
Der digitale Raum und wie Museen ihn nutzen können
Coffee Culture in Europe: Which European Cities Offer the Best Coffee Experience?
Kaffeekultur in Europa

Schreib ein Kommentar