Klimt, VR, Barcelona

Podcast: Klimt in der virtuellen Realität mit Theresia Nickl

Spread the love

Herzlich willkommen bei Folge 2, Klimt in der virtuellen Realität, unserer neuen Podcast-Serie Culture Talks!

Theresia Nickl ist gebürtige Österreicherin und lebt seit 13 Jahren in Barcelona als Kulturmanagerin. Dort hat sie die Ausstellung „Klimt – L’experienca immersiva“ co-kuratiert und damit europaweit Wellen geschlagen.

Auf 1000 Quadratmetern wurden die Werke von Gustav Klimt auf die Wände und den Boden projiziert und die Möglichkeiten von Virtual und Augmented Reality genutzt. Wie kuratiert man einen Künstler, der schon hunderte Male kuratiert wurde? Wie arbeitet man als Fremdenführerin, wenn der Tourismus stillsteht? Das und mehr in der aktuellen Folge, hören Sie rein.

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.